Lade Veranstaltungen

« Alle Veranstaltungen

Lee Hollis

2. Oktober 2021 | 20:00 23:30

Foto: Marc Misman

Neue Storys vom Meister des literarischen Punkrock: Durchgeknallte Nachbarn, David Bowies Choreografin, angebliche Punk-Riots in Wiesbaden, die Tücken der deutschen Sprache, Drinkin’ and Drivin’ in Texas, absolut unerlässliche Konversationsvermeidungstipps und immer wieder unglaubliche Geschichten aus dem Alltag eines Bartenders in Saarbrückens legendärem Karate Klub Meier: Lee Hollis’ neue Storys erzählen mit viel schwarzem Humor vom ungeschminkten Wahnsinn diesseits und jenseits des Atlantiks.

Lee Hollis wurde 1963 in Alabama geboren und kam 1982 als GI nach Deutschland. Dort entdeckte er die gerade entstandene Punk- und Hardcore-Szene für sich. Er ist seitdem Sänger der Bands Steakknife und Spermbirds und war Layouter beim legendären Fanzine »Zap«. Hollis arbeitet als Bartender in Saarbrücken und stellt sehr gerne vor einem aufmerksamen Publikum seine Storys vor.


Die Veranstaltungsreihe Kreawall und Remmidemmi wird gefördert von der Beauftragten der Bundesregierung für Kultur und Medien: https://www.kulturstaaatsministerin.de


Auf einen Blick:

Einlass:

20:00

Beginn:

20:30

Eintritt:

AK 8 €

Tickets:

Tickets an der Abendkasse; um eine Reservierung unter reservierung@kreativfabrik-wiesbaden.de wird gebeten, die Plätze sind auf 20 begrenzt

Facebook:

Event

Webseiten:

LEE HOLLIS

Homepage


Corona-Regularien

  • Der Mindestabstand zu anderen Personen von mind. 1,5 m ist einzuhalten
  • Am Einlass müssen wir die Kontaktdaten aller Gäste aufnehmen; diese werden nach der vorgeschriebenen Aufbewahrungsdauer vernichtet
  • Das Konzert findet bestuhlt statt; es gibt eine Platzanweisung
  • Laufwege werden durch Bodenmarkierungen angezeigt
  • Beim Einlass und Platzeinnehmen sowie bei Gängen zu Klo oder Theke, wobei eine Wahrung des Mindestabstands nicht absolut garantiert werden kann, ist ein Mund-Nase-Schutz zu tragen
Neuste Blog-Beiträge