Lade Veranstaltungen

« Alle Veranstaltungen

Neuer Termin: Jared Hart

3. September 2021 | 20:00 23:30

Foto: Gregg Pallante

ACHTUNG: Das für den 17.09.2020 angekündigte Konzert musste auf den 03.09.2021 verschoben werden. Bereits gekaufte Tickets behalten ihre Gültigkeit.

Fans der East-Coast Punkrock-Szene tragen JARED HART schon lange in ihrem Herzen. Er ist bekannt als Frontmann seiner Bands THE SCANDALS und MERCY UNION (mit Benny Horowitz an den Trommeln), als fantastischer und kreativer Songwriter, als außergewöhnlicher Mensch mit einer begnadet-voluminösen Stimme und natürlich als Liebhaber seiner Deutschen Schäferhunde Ace & Betty. Der charismatische Amerikaner lebt seine Musik, arbeitet hart für seine Fans und zieht damit jedes Publikum in seinen Bann.

Kaum jemand verkörpert den Style des “Garden State” so passend wie er. Jared spielt seine Songs, bewaffnet mit Akustikgitarre und seiner unfassbaren Stimme. Songs, die Geschichten erzählen; Texte, die von großer Erfahrung eines jungen Herzens zeugen, passend zum Titel seines ersten Albums „Past Lives & Pass Lines“. Einem größeren Publikum in Europa präsentierte sich JARED HART bereits als Support von Brian Fallon und The Gaslight Anthem. Im September ist Jared Hart mit neuen Songs auf Tour und wird dabei von seinem Bandkollegen Rocky Catanese mit Stimme und Gitarre begleitet.

Als Support hat er seinen Buddy FERENTZ AND THE FELONS aus New Jersey dabei.

Präsentiert von OxFanzine, minutenmusik, festivalstalker, Tough Magazine und Count Your Bruises.


Auf einen Blick:

Einlass:

20:00

Beginn:

20:30

Eintritt:

VVK 16,40 € inkl. Geb. | AK 18 €

Tickets:

Tickets kaufen

Facebook:

Event

Webseiten:

Jared Hart auf Bandcamp

Jared Hart auf Facebook

Ferentz and The Felons auf Bandcamp

Ferentz and The Felons auf Facebook

Ferentz and The Felons auf Spotify


Corona-Regularien

  • Der Mindestabstand zu anderen Personen von mind. 1,5 m ist einzuhalten
  • Am Einlass müssen wir die Kontaktdaten aller Gäste aufnehmen; diese werden nach der vorgeschriebenen Aufbewahrungsdauer vernichtet
  • Das Konzert findet bestuhlt statt; es gibt eine Platzanweisung
  • Laufwege werden durch Bodenmarkierungen angezeigt
  • Beim Einlass und Platzeinnehmen sowie bei Gängen zu Klo oder Theke, wobei eine Wahrung des Mindestabstands nicht absolut garantiert werden kann, ist ein Mund-Nase-Schutz zu tragen
Neuste Blog-Beiträge