fragments of urban culture – 20 Jahre Krea

fragments of urban culture 20 Jahre Krea

Vom 02. – 04. September 2022 feiert die Kreativfabrik ihren 20. Geburtstag mit der dritten Auflage des Festivals „Fragments of Urban Culture“. Zusammen mit diversen Initiativen und Vereinen servieren wir euch wieder ein vielseitiges Programm mit Konzerten, Partys, Workshops und Vorträgen. Draußen und drinnen wird es absolut bunt, wild und wunderschön. Kommt und feiert mit uns!

+++ Eintritt frei – Beginn FR 17:00 – SA 11:30 – SO 12:00 +++

Festival Programm
FR 17:30
Foreign Faces Außenbühne

Foreign Faces proben schon seit einigen Jahren in der Krea, und nun eröffnet die „little grunge band“ (Eigenbezeichnung) das Festival.

FR 18:15
Mt. Cole Späti

Mt. Cole ist das Solo-Projekt von Nicolas Lotz der Mainzer Band The Rhino. Hier lässt er die E-Gitarre daheim und spielt nur mit Akustikgitarre Outlaw Blues, Noir Folk und Americana

FR 19:00
The Razorblades Außenbühne

Deutschlands beste Surfband straight outta Wiesbaden. Seit bald 20 Jahren mit über 700 Shows ist das Trio unterwegs, um ihr knallig-buntes Sounduniversum aus Surf, Rock’n‘Roll, Punk und Powerpop unter die Menschen zu bringen.

FR 19:15
MSKI SPÄTI

MSKI bringt euch aus Offenbach Breakbeat/Ghettobass/Techno mit und verschönert euch den frühen Abend am Späti.

FR 20:00
The Rhino Keller

Macht euch gefasst auf brüllenden Bass, preschende Drums, dreckige Gitarre und laute Herzen von innen nach außen gekehrt: Dieser entstaubte Bluesrock will aus der Garage in die Welt!

FR 20:45
Powder for Pigeons Außenbühne

Powder for Pigeons – das Power Duo aus Australien/Ruhrpott begeistern mit unbändiger Energie und einem gigantischen Sound, der das ganze Klangspektrum schmutzigen Alternative Rocks abdeckt.

FR 21:15
Paul Massow Späti

Paul Massow – unser DJ und Organisator der Hauswald-Partyreihe – darf beim fuc natürlich nicht fehlen. Techno und House für alle Vinylfreund*innen.

FR 22:00
Falk Fatal Außenbühne

Der Wiesbadener Autor und Journalist Falk Fatal singt nicht nur bei der Band Front, sondern legt auch hervorragend Musik auf. Heute Rock’n’Roll und Swing, so wie früher beim legendären Hot Club.

FR 22:00
Molly Punch Keller

Wütend, politisch, poetisch mit Songs im Gepäck über Tiere, überschätzte Autoren, Aliens und allgemeine Traurigkeit. Punkrock mit Grungekante, irgendwer fühlt sich immer an die 90er erinnert.

FR 22:00
Mute Mode Skatehalle

Kanal 1 unserer Kopfhörer-Disco: unsere MUTE MODE-Party mit Psycho Jones! Radioactive Strobopogo, Dave Dancing Deluxe, Neonflash Moves! Nein, dies ist keine 80ies / Depeche Mode / Dark Wave Party wie ihr sie kennt.

FR 22:00
Ballroom Blitz Skatehalle

Kanal 2 unserer Kopfhörer-Disco: Kohnen, der Barbar an den Reglern präsentiert euch alles, was rockt! Alternative, Indie, Glam, Stoner, mal Funk, ein wenig Punk – schön.

FR 22:00
Steely Dan Skatehalle

Kanal 3 unserer Kopfhörer-Disco: Steely Dan – bekannt von Die Schönste Jam – ist für Hip Hop und Rap zuständig.

FR 23:00
RiSKAnt Memorial Kleiner Saal

Die „45 Revolutions DJ Crew“ präsentiert RiSKAnt Memorial mit Two Tone, Early Reggae, Jamaican Ska, Power Pop, Beat, Northern Soul und 77er Punk. An den Turntables: Marcel aka Mon Chi Chi, Frank aka Dr. Kitch und Jürgen aka Engine 69.

FR 23:00
Teenage Dirtbag Keller

Katy Perry, Razorlight, Franz Ferdinand, Wir sind Helden, My Chemical Romance. Und sobald Sk8ter Boi läuft, kann eh keine*r mehr ruhig sitzen bleiben. Dafür werden unsere DJs Anna und Luisa sorgen!

SA 11:30
Yoga mit Daria Außenbühne

Daria lädt Dich zu einer gemeinsamen morgendlichen Yogastunde ein, eine Stunde, in der wir gemeinsam fließen, Du auf Deinen Körper hören darfst und Deinen Geist entspannen wirst. Starte mit Daria und voller neuer Energie in deinen Tag auf dem fucl! Namasté!

Info: Was du dafür brauchst – deine Yogamatte und bequeme Kleidung.

SA ab 12:00
Skate Contest Skatehalle

12.00 Öffnung + Fahren für alle

13:30 Kids Jam U12 ohne Contestgedanke aber mit stuff for tricks

14:00 Fahren für alle Rentner

14:30 Rentner Jam ohne Contestgedanke mit stuff for tricks

15:00 Fahren für alle U18

15:30 U18 Contest

16:30 Fahren für alle Ü18

17:00 Ü18 Contest

SA 13:00
Disco Dschieses Außenbühne

Wie auch bei den letzten beiden Inkarnationen des fuc wird unser langjähriges Vereinsmitglied Disco Dschieses durch das Programm führen, doch hier ist er selbst Programmpunkt und kredenzt uns ein Best-of-Set aus seinem musikalischen Universum.

SA 14:00
Mein Körper – meine Potentiale Kleiner Saal

Workshop: Wie können Methoden des Schauspiels Dir dabei helfen Zugänge zu Deinem eigenen Körper zu finden und dabei unentdeckte Potentiale zu entfalten?

Präsentiert von Emma & Co. ist ein Ort, der Theater entstehen lässt, ein Treffpunkt für Theaterschaffende zum Austausch und Experimentieren, ebenso wie für Theaterinteressierte, die neue Wege wagen und ihre Bühne finden wollen.

SA 14:30
Light & Rain Späti

Light & Rain ist der Alias des Multiinstrumentalisten Jan-Eric Schlachter. In den vergangenen Jahren arbeitete er sich mit Hut und Gitarre als treue Begleiter, mit über 100 Konzerten als Solo-Artist seinen Weg in der Musikwelt frei.

SA 15:00
Kinderdisco Skate Lounge

Auch kurze Beine wollen tanzen! Von Sukini über Rosin bis Randale kommt alles aus den Boxen was gute Laune macht.
Tanzende Eltern dürfen mitgebracht werden.

Bild: Nele Sesterhenn (6)
SA 15:00
Rollerderby - Feministischer Sport oder Happening? Keller

Vortrag: Roller Derby ist ein Vollkontaktsport, der auf Rollschuhen gespielt wird und neben dem sportlich-athletischen und strategischen Aspekt auch viele politische und feministische Themen mit in den Austausch bringt. Mit seinen Wurzeln in der Riot Grrrl Bewegung ist Roller Derby auch heute noch eine Caring Community in der DIY- Kultur, Empowerment und Body-Acceptance fest dazu gehören.

Ginny K. Kong und Lady Klopperfield von den Splatter Fairies Marburg geben Einblicke in die Derby-Community mit all ihren sportlichen und politischen Facetten. Nach dem Vortrag wird es noch Zeit für Fragen und Diskussion geben.

Dieser Vortrag findet in Kooperation mit der Heinrich Böll Stiftung Rheinland-Pfalz statt.

SA 16:00
Nocona Heat Außenbühne

Als Quintett gestartet, durch die Pandemie zum Powertrio verschlankt, hauen euch Nocona Heat aus Mainz schönsten Bluesrock um die Ohren.

SA 16:45
Narcissus Späti

Narcissus ist ein deutscher nicht-binärer Indie-Pop-Artist aus Mainz. In seinen Songs arbeitet er die eigene, queere Lebenserfahrung auf und holt das Publikum dort ab, wo sie es am wenigesten erwarten.
Bisherige Releases vom gleichen Künstler sind noch unter dem Namen „Melanie Andrews“ auf Spotify zu finden, Mitte September erscheint dann endlich „Mona Lisa“ als komplett neuen Single für Narcissus.

SA 17:00
Hands on Vinyl Skate Lounge

DJ-Workshop mit Schallplatten / Mit Hill Cardwell (English language)

Auflegen mit Schallplatten erlebt in den letzten Jahren ein ungebremstes Revival und hat seinen eigenen Charme durch den unmittelbaren Kontakt mit der Musik. Dieser Workshop vermittelt die Basics im Umgang mit Plattenspielern und Mixern und lässt viel Raum zum Experimentieren und Ausprobieren.

SA 17:00
Recht Strukturen im Rhein-Main-Gebiet Keller

Vortrag von der Kritischen Intervention Wiesbaden zu rechten Strukturen im Rhein-Main-Gebiet und deren Verquickung mit der  Coronaleugner*innen-Szene, Verschwörungsideologien und Antisemitismus.

SA 17:45
Cool Living Außenbühne

Das Emopunk-Trio veröffentlicht am 02.09.22 ihr Debütalbum, das sie bei uns im Keller aufgenommen haben und spielen heute die Releaseshow dazu. <3

SA 18:30
EvilMrSod Späti

EvilMrSod combines very different music styles, it is not possible to label him in one direction. He’s different, his style unmistakable. Folk Rock, Country, Blues, Americana, Punk… each have their own place with EvilMrSod

SA 18:30
Hands on Vinyl Skate Lounge

DJ-Workshop mit Schallplatten / Mit Nicolas Dorwig

Auflegen mit Schallplatten erlebt in den letzten Jahren ein ungebremstes Revival und hat seinen eigenen Charme durch den unmittelbaren Kontakt mit der Musik. Dieser Workshop vermittelt die Basics im Umgang mit Plattenspielern und Mixern und lässt viel Raum zum Experimentieren und Ausprobieren.

SA 18:30
John Da Lemon Skatehalle

John Da Lemon aka Alex Paron ist ein „BoomBap/Lofi/JazzHop Beatmaker from Planet Earth“.

SA 19:30
FYUS Außenbühne

FYUS sind eine junge Indie/Alternative-Band aus Aachen, die im Frühjahr ihr Debütalbum Joy in Despair veröffentlicht haben und seitdem unermüdlich tourt. Heute zum ersten Mal in Wiesbaden!

SA 19:45
Tante Kante Späti

Die Tante kommt zu Besuch! Und wer die kennt, weiß: Einmal 128 bpm in den Kaffee und schon serviert sie lupenreine Minimal, Deep House und Elektro Beats. Da ist jedes Mitbringsel von mustergültiger Qualität. Also seid besser vorbereitet!

SA 20:15
Thizzy Skatehalle

Was wäre das fuc ohne Thizzy? Richtig, unvollständig. Unser Späti-Pate rappt offen über chronische Lethargie, emotionale Abgestumpftheit, verlorene Liebe, und die mentale Gesundheit wird zum Leitmotiv eines jeden Songs.

SA 20:15
Youloosie Keller

we are: one lady. one man. some gear. analog & digital. don’t ask for genres. it’s simply handmade music aiming to rock your fucking socks off, to touch your soul, to make you laugh, smile and dance.

SA 21:00
SDSK Skatehalle

Das Duo „Negoucé“ & „Ozelot“ macht seit längerer Zeit zusammen Musik, welche in verschiedener Weise veröffentlicht wurde. Ob gemeinsame Collabo-EP, Solo-Projekte oder Features, sie harmonieren sehr auf ihren Liedern und liefern sicke Flows. Beide rappen und produzieren ihre Tracks und sind seit Day One zusammen auf der Bühne.

Rapper „Ive“ liefert gekonnt auf sample-based Loops seine Erkenntnisse. Stets mit einer positiven Message ist der Homie am Mic und bleibt „Fly wie Blei“. Das ganze wird von einem der vielversprechendsten Producer Deutschlands unterstützt: „Popadiclo“ ist der DJ für den Clan und liefert dazu noch ein Beat-Set.

SA 21:00
Masons Arms Außenbühne

Masons Arms aus Köln spielen ihren Boss Reggae mal relaxed, mal rau und immer authentisch. Eine groovende Rhythmussection mit dreckiger Orgel, deutscher Gesang und ganz viel Herz.

SA 21:15
Eniceo Späti

Korrekter Old School Hip Hop mit Mister Eniceo an den Reglern. Und reguliert wird nicht nur Hip Hop, sondern auch Funk & Soul mit einer Mischung aus allen.

SA 22:15
Ersatzkopf Keller

ERSATZKOPF sind eine geile Punkband aus Darmstadt.

 

SA 22:30
The Argus Effect Außenbühne

Vinyl-Connoisseur Hill Cardwell aka The Argus Effect legt u.a. bei unserer Partyreihe A Love Thing auf, und auch heute wird er einige Raritäten aus Disco, Funk, House und Artverwandtem auf den Plattenteller schmeißen.

SA 23:00
ØBSCURE PØP Skate Lounge

Was verbindet obskur mit Pop? Kann man auf experimentelle Musik tanzen? Und wie! Wir servieren euch bei düsterem Licht und gleißendem Schatten berauschende Zutaten wie Industrial, Psychedelic, New & Dark Wave, Art-Pop und Post-Punk.

SA 23:00
Muvin & Circus Lunae Kleiner Saal

Freundinnen und Freunde wiedersehen. Musik. Auflegen. Produzieren. Vinyl. Tanzen. Locker lassen. Rave. Disco. House. Techno. Breaks.

Es treffen sich im Kleinen Saal fünf Köpfe aus zwei DJ-Kollektiven für eine durchtanzte Nacht. Das eine etwas älter, das andere deutlich in seiner Blüte. Beide mit gleichem Ansatz: Spaß an der Musik und zutiefst mit der KREA verbunden. Wir freuen uns!

Jonathan Spencer (Muvin)
Hamit Darvish (Muvin)
Janne (Muvin, Circus Lunae)
Lukovsky (Circus Lunae)
Max vdH (Circus Lunae)

Foto: Johanna Kuby
SA 23:30
Der Gebrochene Freitag Keller

Unsere neue Drum’n’Bass-Party, erstmals im Mai 2020 geplant gewesen. Ihr merkt was … Heute dann also wirklich Premiere mit den DJs Tigger (phuturistic / phunkfiction rec. MZ) und Nicolas Dorwig (Kreativfabrik). Und zwischendrin gibt es live…

SA 01:00
Stixonspeed Keller

Wenn man schon eine Drum ’n‘ Bass-Party am Start hat, kann man auch mal einen Live D’n’B-Drummer einladen. Willkommen Jan Pfennig aka „stixonspeed“, den Livedrummer von u.a. Sido.

SO 12:00
Der Visionäre Frühschoppen Außenbühne

Gemeinsam mit dem sensor Wiesbaden präsentieren wir – wie auch schon beim fuc 2017 – einen Visionären Frühschoppen.

Thema tba.

SO 14:00
Peifensound Späti

Go tell your friends – it’s Dub-a-Rama time again! Naja, nicht so ganz, aber mit der Peifensound-Crew wird es ein schöner Nachmittag am Späti mit Roots, Dub und Reggae.

Und die nächste Dub-a-Rama kommt, versprochen!

SO 14:30
Die Katzen Außenbühne

Die Katzen Anja, Claudi und Sarah kennen sich seit ihrem gemeinsamen Studium an der Musik-Hochschule Mainz und gründeten 2021 ein Vocal-Trio. In ihrem Repertoire sind  zeitgenössische Jazz- und Popsongs, sowie Schlager verswingt worden, ganz im Stil der Swing-Ära.

SO 15:15
Arterials Skatehalle

Da hat man schon eine Skatehalle und hat noch nie eine Punkrock-Show darin gemacht! Aber heute endlich: Matinée in der Skatehalle mit Arterials aus Hamburg.

SO 16:15
Ferox22 Skatehalle

Teil 2 der Punkrock-Matinée mit Ferox22, melodischer Skatepunk, made in Rheinhessen. Irgendwo zwischen der Generation X und den Millennials verortet, singen und spielen Arne, Falko und Torben Songs über gesellschafts-politische Themen, aber auch Zerissenheit, Zweifel, Verlust und Liebe.

SO 17:30
RAGGLYF Außenbühne

RAGGLYF spielen eine erfrischende Synthese aus entspannt-energetischem Reggae und den unverwechselbaren Klängen ghanaischen Highlifes. Durch ihre energiegeladene Bühnenperformance schaffen sie es immer wieder, das Publikum zu begeistern und mitzureißen.

Fotos: Johanna Kuby

Die Veranstaltung wird finanziert vom Kulturamt der Landeshauptstadt Wiesbaden sowie gefördert von der Beauftragten der Bundesregierung für Kultur und Medien: https://www.kulturstaatsministerin.de

Neuste Blog-Beiträge
Juni 9, 2022
Juni 9, 2022
Juni 9, 2022