Kommende Veranstaltungen

Sonntag, 22.01.2017

SIEG DER STERNE

Figurenimprotheater für Kinder ab 3 Jahren

Weiterlesen …

Dienstag, 24.01.2017

FGKH IMPRO JAM

Impro / Theater / Alleskannpassieren

Weiterlesen …

Donnerstag, 26.01.2017

OPEN STAGE

Einfach mal drauf los

Weiterlesen …

Freitag, 27.01.2017

MUVIN

House Party

Weiterlesen …

Samstag, 28.01.2017

MAGIC MILES

Future Classics-Realeaseparty

Weiterlesen …

Freitag, 03.02.2017
Samstag, 04.02.2017

KREABY'S

Die Große Krea-Auktion

Weiterlesen …

BALLROOM BLITZ

Niemand hat die Absicht eine Party zu feiern.

Weiterlesen …

Freitag, 10.02.2017

ABSCHLUSSPARTY

des Studiengangs Kommunikationsdesign

Weiterlesen …

Samstag, 11.02.2017

THE BUTCHER SISTERS

+ World of Tomorrow / Dismember 187

Weiterlesen …

Sonntag, 12.02.2017
Freitag, 17.02.2017

AWAITING DAWN

Support: Fallen Temple + The Brightest Fell

Weiterlesen …

Samstag, 18.02.2017

POESIE ZUM MITNEHMEN

Lesung / Slam mit Mega Martin

Weiterlesen …

Sonntag, 19.02.2017

SIEG DER STERNE

Figurenkindertheater

Weiterlesen …

Donnerstag, 23.02.2017

OPEN STAGE

Rubrik

 

Live / Jammen / Rumprobieren

Name

 

Open Stage

Datum

 

23.02.2017

Beginn

 

20:00

Eintritt

 

frei

Programmtext

 

Jeden 4. Donnerstag im Monat öffnen wir unsere Bühne für Alle und Alles. OPEN STAGE-Zeit! Dafür steht eine komplette Konzert-Backline mit Schlagzeug bereit. Unter musikalischer Federführung der gastgebenden Band TRESKE darf gejammt und gerockt werden, was das Zeug hält.  Schnapp Dir dein Instrument und komm vorbei!

Webseite

 

--

Tickets

 

--

FB-Event

 

 

 

Freitag, 24.02.2017
Samstag, 25.02.2017

OUTTA SPACE

Die 90er sind zurück!

Weiterlesen …

New Year, Time to Cheer.

Liebe Freunde des guten wie schlechten Musikgeschmacks, der heiteren Feierei, der kleinen und großen Künste, des ganz großen Kinos, der kleinsten Geige der Welt, der Probierfreudigkeit, des kreativen Wahnsinns. Liebe Gutmenschen, Weltverbesserer, Alltagsentflieher, Kreative, Hedonisten, Ewigjunggebliebene, Geradealtwerdende, Nachtaktive, Tagträumer.

Man mag es an der überschwänglichen Einleitung schon erahnen, ja, wir freuen uns tierisch auf das neue Jahr. Das letzte war in kreativer Hinsicht ein Riesenerfolg für uns, und all die glücklichen Gesichtern, die wir betrachten durften, lassen uns vermuten, dass wir nicht die einzigen waren, die dabei Spaß hatten. Ganz groß: Wir freuen unsverkünden zu können, dass dank eurer großartigen Unterstützung auf drei schönen Soliparties, durch den Kauf von Soli-Beuteln und nicht zuletzt einem Zuschuss der Stadt der Toilettenumbau in greifbare Nähe rückt (kein Scheiß!). Mehr dazu werdet ihr im Laufe des Jahres immer wieder im neuen Newsletter erfahren (Anmeldung mit kurzer Mail an info@kreativfabrik-wiesbaden.de).

Es wird also ein spannendes Jahr mit vielen bunten Veranstaltungen und einer hoch emotional geladenen Aufbruchsstimmung! Ach ja, Kulturprogramm machen wir auch noch. Viel Spaß beim Lesen :)

Krah Krah
eure Krea

KREATIVFABRIK WIESBADEN.

ist aktiver Teil der lebendigen Kulturszene in Wiesbaden. Im Gebäude des ehemaligen Fleischereieinkaufs auf dem ehemaligen Schlachthofgelände betreibt der Verein ein Kulturzentrum mit einem vielfältigen Veranstaltungsprogramm, vermietet bezahlbare Proberäume an junge, lokale Musikbands und bietet Raum für Initiativen, Gruppen und Seminare aus dem kulturellen und sozialen Umfeld. Der Verein fühlt sich den Zielen der Kulturparkinitiative verpflichtet und beteiligt sich an der Umsetzung für einen Kulturpark auf dem ehemaligen Schlachthofgelände. Die Kreativfabrik arbeitet aus der Überzeugung heraus, dass es in Wiesbaden eine Menge junger Leute mit vielen guten Ideen gibt. Diese sind es wert, ausprobiert und verwirklicht zu werden – auch abseits des kulturellen Mainstreams und kommerziellen Interesses.

Insbesondere städtische Jugendkultur ist geprägt durch eine Vielzahl von Subkulturen, diversen Strömungen sowie einer ausgeprägten Dynamik zu immer neuen Ausdrucksformen. Die Kreativfabrik begleitet diese Prozesse voller Neugier und steht diesen neuen Formen, Künstlern und Projekten stets offen gegenüber und bietet für die Entwicklung und Entfaltung ideelle, finanzielle und logistische Unterstützung an. Die Arbeit dient gemeinnützigen Zwecken und ist als solche vom Finanzamt anerkannt.

FREUNDE.

weiter

BANDS.

weiter

MIETER.

weiter