Veranstaltungen

Boycott Qatar 2022

Die WM 2022 in Qatar ist ein dem Fußball unwürdiges Turnier. Es werden so viele Gebote der sportlichen und politischen Fairness verletzt, dass es uns unverantwortlich erscheint, an diesem Ereignis teilzuhaben, ob als aktiver Sportler*in, Funktionär*in oder nur als TV-Zuschauer*in.

Präsentiert von Fanprojekt Wehen Wiesbaden / Moja

111 Gründe, den SV Wehen Wiesbaden zu lieben

Das Fanprojekt Wehen Wiesbaden lädt zu einem Vortragsabend ein: 111 Gründe den SV Wehen Wiesbaden zu lieben – Eine interaktive Lesung mit den Autoren Matthias Schlenger und Gunnar Schmid.

Juliane Streich: These Girls, Too. Feministische Musikgeschichten.

In »These Girls, Too.« schreiben Journalist:innen und Musiker:innen, Fans und Freunde über Bands, die sie geprägt haben, über Künstlerinnen, die den Feminismus eine neue Facette gaben, über Lieblingsplatten, Lebenswerke und Lieder, die sie mitgrölen – vom Klassiker bis zum Außenseitertipp.

Was tun, wenn’s intern brennt? Vortrag mit Diskussion.

Derzeit gibt es auch in der deutschen Linken vermehrt sogenannte „Outings“ von Täter*innen, denen sexuelle Übergriffigkeiten und/oder Missbrauch vorgeworfen werden. Eine Vernetzungsgruppe aus NRW hat hierzu einen Arbeitstext entwickelt, der an diesem Abend vorgetragen wird mit anschließender Diskussion.

Jüdischer Sport – Entwurf einer Übersicht

In Bezug auf den „Gedenktag für die Opfer des Nationalsozialismus” setzt der Vortrag mit Präsentation ein Zeichen gegen Antisemitismus und Hass und für Jüdinnen und Juden, die durch Sport eine neue Wahrung ihrer Identität schaffen wollen.

Zur Kritik der islamistischen Rechten

Im Vortrag wird entlang zentraler Vordenker und Organisationen des Islamismus erläutert, inwiefern diese als Vertreter einer islamistischen Rechten zu betrachten sind, dabei wird insbesondere auf die Beziehung zur völkischen Rechten eingegangen.