Veranstaltungen

Hanz in den Mai

Seit 2020 geplant, jetzt klappt es endlich: der Hanz tanzt bei uns wieder in den Mai. Zu den besten Klängen aus Techno und House könnt ihr den Wonnemonat bei uns beginnen, und vom letzten Mal hanzen wissen wir: das wird ganz hervorragend.

Muvin

Die MUVIN-Party lässt mit euch gemeinsam den ersten Magnet-Festivaltag ausklingen, aber nicht ohne euch zuvor zum Tanzen zu bringen!

Krea-Klatsch-Kolchose

Erst Hip Hop mit Lockomoto, Mimii und Urbannino, danach Techno mit HIERONYMUS, SCHAUII, AEMN und DRACO.

Keep It Simple

Keep It Simple feiert Geburtstag – und das 14 Stunden lang. Kommt zur After Hour in die KREA!

Surrealismus: 3. Akt – Die Extase

Neue Deko, mehr Diversität: Am 01.07.2023 tanzen wir mit euch zu House, Breakbeat, melodischem Techno, Acid Techno, Trance und Hard-Techno.

Keep It Simple

Heißt nachtmittags feiern vorm 60/40 und um 22 Uhr geht bei uns die Tür auf!

Surrealismus: 4. Akt – Insomnia

IV. Akt: Insomnia. Frei nach Faithless’ Techno-Hymne suchen wir diesmal treibende, melodische und harte Techno-Beats vom Feinsten.

Mimik Session

Die erste lang ersehnte Mimik Session in der KREA: buntes Lineup und neue Kunst!

Surrealismus: 5. Akt – Der Epilog

Nach fünf Akten neigt sich da erste gemeinsame Jahr dem Ende zu. Deshalb wollen wir die bisherigen Akte mit euch gebührend feiern!

Raven Gegen Rechts

Feiern kann politisch sein. Mit der Technoparty Raven gegen Rechts könnt ihr sowohl dem Alltag entfliehen, als euch gleichzeitig vernetzen.

Surrealismus

Neues Jahr, neues Konzept: Erst Vernissage und dann Party! Von Techno, Hardgroove, Trance bis House und Downtempo ist alles dabei.

Muvment

Ehemals Muvin, jetzt Muvment: Muvin on, stay muvin!